ANZEIGEN


Morgenstund' hat Wildnis im Mund

n-tv Ratgeber: Ist "Mundraub" erlaubt?
eine Produktion von Paul Reifferscheid, www.reifferscheid.info

copyrightVorwärts zur Natur, das ist das Motto beim Wildkräuterfrühstück von Mark Weiland. Sich für das Leben und die Lebensfreude entscheiden. Wildkräuter und grüne Blätter sind energiereiche, gehaltvolle und kostenlose Nahrung und Medizin. Das Wildkräuterfrühstück bringt ein Stück grasgrünes Leben in den Alltag eines Großstädters. Es ist ein Gedankenanstoß für einen Schritt in Richtung Naturverbundenheit, besonders für Stadtmenschen. Mark Weiland möcht mit dieser Internetseite dazu aufrufen, wieder "vorwärts zur Natur" zu gehen.
Die Mutter aller Wildkräuterfühstücke findet Ihr im Schlosspark Berlin-Charlottenburg, um das Sammeln und Verzehren von Wildkräutern im Großstadtdschungel zu erleben. Informations- und Gedankenaustausch sind inklusive.

 

copyright

copyright Mark Weiland


 

Die Mutter aller Wildkräuterfrühstücke: in Berlin-Charlottenburg

Wann?
Wir treffen uns regelmäßig vor der Arbeit: dienstags und donnerstags jeweils um 7:30h und bleiben bis maximal 9:30h.
Wer nicht pünktlich sein kann, kann nachkommen. Mark ist auf dem Handy erreichbar: 0151 – 23 66 58 04
Nur bei Regenwetter fällt es aus.
 
Wo?
Treffpunkt ist das Belvedere (grüner Pfeil) im Schlosspark Charlottenburg:
einfach diese Zahl: 52.527484,13.295396 bei Googlemaps eingeben. (oder hier klicken) 
 
Preis
Das Wildkräuterfrühstück am Dienstagen und Donnerstag ist kostenfrei.

Was braucht Ihr noch?
Lecker schmeckt zu den Wildkräutern frisches und reifes Bio-Obst,
das erhöht den "gustatorischen Faktor" immens!

Auch ein Glas oder Beutel für gesammelte Werke, damit es im Laufe des Tages noch eine Portion Wildkräuter oder
einen wilden grünen Smoothie geben kann, ist hilfreich.

Euer
Mark Weiland

 

NEU: Wildkräutermittagessen samstags um 12:00

Am Samstag gibt es jetzt ab 19. 4. 2014 um 12 Uhr ein Wildkräutermittagessen für alle, die gern vor dem Essen ausschlafen.

Wann?
Wir treffen uns samstags 12:00 Uhr.
Nur bei Regenwetter fällt es aus.
 
Wo?
Treffpunkt ist das Belvedere (grüner Pfeil) im Schlosspark Charlottenburg:
einfach diese Zahl: 52.527484,13.295396 bei Googlemaps eingeben. (oder hier klicken) 

Preis
Das Wildkräutermittagessen gibt es für einen Wertschätzung von 15 Euro pro Person.

Anmeldung
Für das Wildkräutermittagessen ist eine telefonische Anmeldung erforderlich: 0151 – 23 66 58 04 oder 030 – 85 40 00 27

 

Wildkräuterfrühstück on demand

Ein Aufatmen für alle Morgenmuffel oder für diejenigen, die einfach zu weit weg wohnen: Das Wildkräuterfrühstück ist mittlerweile auch buchbar. Für 15 EUR pro Teilnehmer zeigt Euch Mark, was in Eurem Garten oder im nächstgelegenen Park oder Wald essbar ist. Das Wildkräuterfrühstück, das jeden Dienstag und Donnerstag um 7:30 Uhr im Schlosspark Charlottenburg stattfindet, bleibt weiterhin kostenlos. Spenden sind natürlich jederzeit willkommen. Lust auf ein Wildkräuterfrühstück (oder Mittagessen…) „on demand“?

Bitte hier anfragen:

Mark Weiland
030 – 85 40 00 27
0151 – 23 66 58 04
mark.weiland(at)wildkraeuterfruehstueck(dot)de

Hier findet Ihr andere Wildkräuterfrühstück-Initiativen und die Möglichkeit, selbst tätig zu werden: Wildkräuterfrühstück-Landkarte.

Impressionen vom Wildkräuterfrühstück:

 

Design: Mark Weiland | Umsetzung: Mathäus Przybylski | ©2012 by Mark Weiland

Gratis-Video:
Essbare Wildkräuter?!

Sehen Sie jetzt gratis einen Auschschnitt aus dem Vortrag "Essbare Wildkräuter für die Selbstversorgung". Darin bekommen Sie sofort anwendbares Wissen für Salate und Zubereitungen.

  • welche Wildkräuter besonders angenehm im Geschmeck sind
  • was die perfekte Grundlage für jeden Salat ist
Exit

Hier geht's zum Video

Einfach E-Mail Adresse eintragen und Sie erhalten sofortigen Zugang zum Vortrags-Ausschnitt.

Sie können sich natürlich jederzeit ganz einfach wieder austragen.